Diese Seite verwendet Cookies. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch den KLIK auf Datenschutz.

Puzzle- und Schaumstoffmatten | Shoperly

Puzzle- und Schaumstoffmatten

Wenn ein Kind laufen lernt, stehen die Eltern vor neuen Herausforderungen. Kriechen, Krabbeln, Hinsetzen und die ersten Schritte sind Fähigkeiten, die mit vielen Versuchen, Fehlern und Erfolgen... Mehr...

Anzahl der Produkte:
1 - 19 von 19 Artikel(n)
Produktdarstellung:

Es ist wichtig, einen Platz vorzubereiten, an dem Ihr Kind neue Fähigkeiten sicher üben kann. Schaumstoffmatten für Kinder sind eine großartige Lösung, um die Sicherheit im Falle eines Sturzes zu gewährleisten, und bunte Schaumstoffmatten in Form eines Puzzles sind für die Kleinen äußerst interessant. In unserem Online-Shop finden Sie hochwertige Schaumstoff-Bodenpuzzles für Kinder, die es Ihnen ermöglichen, mit einem Lächeln und ohne Probleme durch diesen Prozess zu gehen. 

Schaumstoffpuzzle für das Baby

Die motorische Entwicklung des Kindes ist ein wichtiger Bestandteil des Wachstums. Die Aufgabe der Eltern in dieser Zeit ist es, sichere Bedingungen zu schaffen, unter denen das Kleinkind neue Fähigkeiten üben kann. Eine Puzzlematte aus weichem Schaumstoff ist eines der wichtigsten Zubehörteile, die diesen Prozess erleichtern. Eine stabile Matte sollte hart genug sein, damit Ihr Kind üben kann, ohne einzusinken (z. B. im Vergleich zu einem Bett), aber auch weich genug, um die Sicherheit im Falle von Stürzen zu gewährleisten, die für den Lernprozess notwendig sind. Die Matten sind auch leicht sauber zu halten.

Warum eigentlich die Puzzlematte?

Schaumstoffpuzzles für Kinder haben eine Reihe von Vorteilen. Da sie stabil und fest sind, ermöglichen sie eine sichere Bewegung, und da sie sich unter Belastung nicht verbiegen, können Kleinkinder beim Üben neuer Fertigkeiten auf der Matte nicht einsinken oder umkippen. Schaumstoffpuzzle bieten auch eine Wärmedämmung gegen kalte Böden, was besonders in der kalten Jahreszeit, in Mietshäusern usw. wichtig ist. Matten und Puzzles sind auch eine Möglichkeit, einen möglichst hygienischen Ort zu gestalten - es ist einfach, für Sauberkeit zu sorgen, es genügt, die Oberfläche mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Eine solche Möglichkeit haben wir auf einem Teppich nicht. Eine Lernmatte kann auch einfach das Interesse des Kindes an ihrem Aussehen wecken (Matten mit Tieren, kontrastreiche Matten, Matte  mit Buchstaben und Ziffern) und so z. B. zum Heben des Kopfes oder zur Bewegung motivieren.  

Einfache Matte oder Puzzlematte? 

Für ein Baby können wir in der Regel zwischen zwei Arten von Produkten wählen: einer Matte oder einem Schaumstoffpuzzle. Ersteres lässt sich als Ganzes leichter zusammenbauen (es muss nur aufgerollt werden), während Puzzles aufgrund der Möglichkeit, Arrangements aus vielen Elementen zu erstellen, leichter angepasst oder geteilt und an mehreren Orten, z. B. im Wohnzimmer und im Kinderzimmer, aufgestellt werden können. Es hängt also alles von unseren Bedürfnissen, unserem Platz und unseren Vorlieben ab. 

Wo lohnt es sich, Schaumstoffpuzzles zu platzieren? 

Die Babymatte kann nicht nur im Kinderzimmer erscheinen. Im Gegenteil: Sehr oft ist dies nicht der beste Ort, um eine solche Matte zu platzieren. Es kommt darauf an, wo die Mutter die meiste Zeit mit dem Kleinkind verbringt. Eine Puzzlematte für Kinder, die im Wohnzimmer platziert wird, bringt zum Beispiel die Mutter dazu, mit einem Kaffee auf dem Sofa zu sitzen, während das Kleinkind spielt. Wenn das Wohnzimmer außerdem mit der Küche verbunden ist, hat sie die Möglichkeit, das Kleinkind zu beobachten, während sie z. B. eine Mahlzeit zubereitet. Wenn das Kleinkind nur im Kinderzimmer schläft, ist es nicht notwendig, dort eine Matte zu platzieren, da wir es selten oder gar nicht benutzen werden.  

Wenn nicht für die Babyausstattung, wann dann?

Wollen Sie mit dem Kauf bis nach der Geburt warten? Natürlich muss die Puzzlemtte für Babys nicht auf der Ausstattungsliste erscheinen, sie ist kein Gegenstand, der für ein Neugeborenes nützlich ist. Welches ist also das richtige Alter, um an eine Babymatte zu denken? Alles hängt von der individuellen Entwicklung des Babys ab. Solange es ein liegendes Baby ist, kann es sich hinlegen und auf einer Lernmatte spielen. Manche Babys drehen sich bereits im Alter von zwei Monaten auf den Rücken und auf den Bauch, andere müssen noch etwas länger auf diesen Moment warten. Das Krabbeln kann im Alter von 4 Monaten beginnen, das Aufsitzen und Krabbeln mit 6 bzw. 8 Monaten. Das hängt jedoch ganz vom Kind ab, denn jedes Kleinkind entwickelt sich in seinem eigenen Tempo.

Schaumstoff-Puzzlematten bei Shoperly

In unserem Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an Zubehör für Kinder verschiedener Altersgruppen. Tipis, Babyschaukeln, Fußballtore, Schlafsäcke oder Spielzeug sind nur einige davon. Alle unsere Produkte werden von uns persönlich geprüft, sind von guter Qualität und werden direkt zu Ihnen nach Hause geliefert, schnell und bequem. Vergessen Sie nicht, sich für unseren Newsletter anzumelden - wir werden Sie informieren über Verkäufe und Sonderangebote.